Momente des Wegtauchens oder der Leichtigkeit zwischendurch, ermöglicht durch private Hilfen – Yeziden geflüchtet vor dem Genozid durch den 'Islamischen Staat' (IS) – Im temporären 'Camp Petra' bei Katerini, Griechenland (2016)
Die Bildsprache, insbesondere jene über die Fotografie spielt seit langem eine wesentliche Rolle in meiner Arbeit. Speziell das Verknüpfen, ja Verschmelzen von Text + Bild wurde zur Leidenschaft. Egal ob es sich nun um das Kreieren von Büchern, Broschüren oder eines Blogs handelt.
Doch Fotografie spielt auch ganz alleine auf.
Speziell im Fokus:
Was Menschen machen.
Was Menschen ausmacht.
****
Sind Sie interessiert an eigens für Sie erstellte fotografische Porträts von Ihnen, Ihres Tuns, Ihrer Firma, Ihres Vereins? Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.
****
Als Referenz dazu eine kleine Selektion aus der Arbeit für Roland Bärtsch und Marian Lempen, Studio für Bewegungskultur in Bern (2019). 
Auf die Nachfrage bei einer Neukundin, wie sie auf Bärtsch & Lempen kam und sie sich für sie entschied: "Ich wurde auf sie aufmerksam gemacht, sah mir die Website an und fühlte mich sofort aufgehoben."
Ein anderer Kunde: "Ich sah mir die Fotos der Frontseite an und las den Begrüssungstext, und schon war's klar: Die sind's."
Mehr auf ihrer Website:
** Nebenbei empfohlen: Falls Sie sich körperlich und mental wieder vermehrt in Schuss, besser ins Gleichgewicht bringen möchten, aufgrund welchen Hintergrunds auch immer, Roland Bärtsch & Marian Lempen sind DIE Adresse dafür. **

Direkt weiter zu den anderen Angeboten

Back to Top